Zum Inhalt springen
Blog Mit dem Mietauto von ROIG zu den schönsten Stränden von Mallorca

Mit dem Mietauto von ROIG zu den schönsten Stränden von Mallorca

Die größte Insel der Balearen ist zweifellos der perfekte Ort, um sich zu entspannen und alles zu genießen, was das Mittelmeer zu bieten hat. Zu seinen Attraktionen zählen, wie könnte es anders sein, die Buchten und Strände Mallorcas. In ihnen können Sie sich sonnen, in warmen Gewässern baden, eine reiche Unterwasserwelt entdecken und einen angenehmen Tag mit all Ihren Lieben verbringen.

Aber wie kommt man zu ihnen? Welche Strände sind einen Besuch wert? Welche sind nicht so schön? ROIG möchten Ihnen eine Route zeigen, die Sie mit dem Auto zu den schönsten Stränden Mallorcas führt. So können Sie sie in aller Ruhe und in Ihrem eigenen Tempo entdecken, da einige nur zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln schwer zu erreichen sind.

Die besten Strände in der Nähe von Palma de Mallorca 

Fangen wir am Anfang an: Wenn Sie eine ruhige Ecke suchen, in der Sie den Sonnenschirm in den Sand stecken können, bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten. Beginnen wir mit dem Strand von Can Pere Toni, in der Nähe der Stadt, der das Beste aus Architektur und Kultur mit den besten Stränden in der Nähe von Palma de Mallorca verbindet. Die Nähe zum Zentrum bedeutet auch, dass sie hier viele Annehmlichkeiten finden, weshalb sie sowohl für die lokale Bevölkerung als auch für Touristen zu den beliebtesten zählen.

Wir ziehen vom Zentrum weg, um in Cala Major anzuhalten, einem breiten Strand, der von Palmen und einigen Hotels umgeben ist. Das beste? Sein sauberes und türkisfarbenes Wasser, sowie einige schöne Ecken wie die Steinbrücke, die einen schönen Blick auf die Stadt Palma bietet.

Um diesen Teil der Strecke zu beenden, passieren wir Cala Comtessa, der ruhigste der drei Strände. Das Hotel liegt in Ses Illetes in Calvià und ist von Kiefern und Felsformationen umgeben. Gehen Sie die Treppe hinunter und genießen Sie eines der bestgehüteten Geheimnisse der Einwohner von Palma, diese Bucht gilt als eine der schönsten auf Mallorca.

Strand von Banyalbufar

Wir verlassen die Stadt und überquerten die Sierra de Tramuntana, um am Strand von Banyalbufar anzuhalten. Hier finden Sie eine kleine Oase, umgeben von Felsen und sogar einem kleinen Wasserfall. Da hier keine großen Boote anlegen können, können Sie hier gut schnorcheln und die reiche Meeresfauna in der Umgebung entdecken. Darüber hinaus ist es ein guter Ort, um sich auszuruhen, wenn Sie sich entschieden haben, das Tramuntana-Gebirge mit dem Auto zu bereisen. Denken Sie daran, dass es sich um einen Felsstrand handelt, der nicht aus Sand besteht. Ganz in der Nähe können Sie mit Ihrem Mietwagen auf Mallorca bequem und kostenlos parken.

Cala Deià 

In der Nähe der gleichnamigen Stadt verbirgt sich eine kleine Bucht mit rustikaler Atmosphäre hinter kleinen Bauten. Idyllisch und von Natur umgeben, ist es eines der meistbesuchten Ziele der Stadt und ist mit dem Auto in etwas mehr als fünf Minuten zu erreichen. Hier können Sie Ihr Auto auf einem kostenpflichtigen Parkplatz abstellen.

Arenal de Sa Canova

Wir verabschieden uns von der Sierra de Tramuntana und unsere Route mit dem Auto zu den schönsten Stränden von Mallorca führt uns in den Norden der Insel. Hier finden Sie 2 km unberührten Strand, ideal für Surfer sowie für Leute, die einen Ort der Ruhe auf der Insel suchen. Aufgrund seiner einzigartigen Natur wurde es zu einem Naturschutzgebiet von besonderem Interesse erklärt, so dass er sich bis heute seinen unberührten Charakter bewahren konnte. Genießen Sie bei einem erfrischenden Bad die Aussicht auf den Naturpark Llevant und das Cap des Pinars.

Cala Varques

Das kristallklare Wasser von Cala Varques macht es zum Strand par excellence von Manacor. Da es sich um eine natürliche Sandbucht handelt, gibt es in der Nähe keine Hotels und Restaurants. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, sollten Sie alles mitbringen, was Sie für einen Tag am Strand benötigen. Wir empfehlen Ihnen, auch nach Es Caló Blanc zu fahren, wo Sie eine wunderschöne natürliche Felsenbrücke und einen ausgezeichneten Ort zum Tauchen oder Schnorcheln finden.

Cala Mitjana

Ihre Route mit dem Auto zu den Stränden Mallorcas führt Sie nun in den Osten. Cala Mitjana ist ein Rohdiamant der Insel, da es sich in der Nähe von Cala d’Or befindet, einer der schönsten Gegenden der Insel. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie Ihr Auto in der nahe gelegenen, 3 km entfernten Cala Sa Nau abstellen und die Straße zu Fuß gehen oder sogar mit dem Boot anreisen. Sobald Sie angekommen sind, finden Sie einen paradiesischen Ort, umgeben von Felsen, Natur und atemberaubenden Aussichten.

Caló des Moro

Das Caló des Moro ist ideal für einen Tag am Strand mit Ihrer Familie und liegt 6 km von Santanyí entfernt. Dieser unberührte Strand ist nicht groß und nur über einen gut einen Kilometer langen Pfad erreichbar, an dessen Anfang Sie Ihr Auto kostenlos abstellen können. Baden Sie in seinem türkisfarbenen Wasser mit absoluter Ruhe und sonnen Sie sich nach Belieben.

Es Llombards

Ganz in der Nähe des vorherigen Strandes befindet sich diese Bucht, die eine weitere Option für einen Sommertag ist. An der Mündung des Baches Son Amer gelegen, haben Sie hier einen wunderschönen Blick auf Es Pontàs, eine natürliche Felsformation, die einer Brücke ähnelt. Die Bucht ist gut mit dem Auto zu erreichen und Sie können auf einem kostenlosen Parkplatz parken. Nutzen Sie dieses Gebiet, um von einem der Felsen zum Meer zu springen, aber seien Sie vorsichtig und tun Sie dies nur von einem sicheren Punkt aus.

Gefällt Ihnen die Route mit dem Auto entlang der Strände von Mallorca? ROIG macht es Ihnen mit seiner Flotte von Cabrio Mietwagen auf Mallorca und anderen idealen Möglichkeiten leicht, damit Sie Mallorca mit dem größten Komfort genießen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.