Zum Inhalt springen
Blog WIE SIE SPAREN KÖNNEN, WENN SIE EIN LEIHWAGEN AUF MALLORCA VON ROIG NEHMEN

WIE SIE SPAREN KÖNNEN, WENN SIE EIN LEIHWAGEN AUF MALLORCA VON ROIG NEHMEN

    Eine der größten Ausgaben auf einer Reise, egal ob geschäftlich oder privat, ist die Anmietung eines Autos. Die Freiheit zu genießen und dorthin zu fahren wo man möchte, sich nicht auf andere Personen oder Zeitpläne verlassen zu müssen bieten dennoch einen unbezahlbaren Vorteil. Es ist normal, dass Sie immer die besten Schnäppchen finden möchten, um Ihr Geld für andere Dinge ausgeben zu können, denn Reiseziele wie Mallorca haben viel zu bieten. Aus diesem Grund möchte der Autovermieter auf Mallorca ROIG Ihnen die besten Tipps geben, um bei der Anmietung eines Autos zu sparen. Verpassen Sie sie nicht!

    1. Das Internet ermöglicht es Ihnen, die besten Angebote zu finden

    Wenn wir es eilig haben, werden meist auch höhere Preise in Kauf genommen. Um Missbrauch bei Ihrer Autovermietung zu vermeiden, ist es ein guter Trick, die besten Angebote und Werbeaktionen der Autovermietung online zu überprüfen. Suchen Sie nach denen, die Ihnen alle Dienstleistungen anbieten und die keine versteckten Kosten haben. Sie sparen nicht nur Geld (auch eher überraschend!). Denken Sie daran: Es ist ein Vergleich und es geht nicht darum, den Anbieter zu wählen, der den günstigsten Preis hat, sondern den, der die besten wirtschaftlichen Bedingungen und den besten Service bietet.

    1. Wählen Sie Ihren Fahrer gut

    Der folgende Tipp zum Sparen bei der Anmietung eines Autos gilt für Personen, die in Gruppen reisen und bei der Auswahl eines Fahrers über mehrere Optionen verfügen. Sie müssen keine Münze in die Luft werfen oder darum kämpfen, wer sich ans Steuer setzt. Die günstigste Option ist jemand, der älter als 21 ist und seinen Führerschein mehr als ein Jahr hat. Denken Sie daran, dass in vielen Unternehmen zusätzliche Gebühren für Fahrer unter 25 Jahren anfallen. Auf diese Hinweise sollten Sie also Wert legen. Darüber hinaus ist das Hinzufügen eines zweiten Fahrers mit zusätzlichen Kosten verbunden. Sofern der Unterschied nicht sehr gering ist, ist dies nicht empfehlenswert, wenn Sie sparen möchten. Wichtig: Bei ROIG variiert der Preis nicht je nach Alter und zusätzlich können wir einen zweiten Fahrer kostenlos hinzufügen. Was halten Sie davon?

    1. Voll-Voll Tankregelung

    Eines der Dinge, die Sie bei der Anmietung eines Autos beachten sollten, ist die Art der Tankregelung. Die Anbieter, die pro zurückgelegte Kilometer eine Gebühr erheben, können für Personen, die das Fahrzeug mehrere Tage lang benutzen oder lange Strecken zurücklegen, zu teuer sein. Es sei denn, Sie möchten ein Fahrzeug für sehr kurze Strecken mieten. Aus diesem Grund ist die Voll-Voll Tankregelung am gerechtesten, da Ihr Auto sowohl bei der Abholung als auch bei der Rückgabe einen vollen Tank hat und Sie nur das bezahlen, was Sie tatsächlich verbrauchen. Auf der anderen Seite müssen Sie bei leerem Tank eine zusätzliche Gebühr entrichten, und wenn Sie sie mit weniger Benzin zurückgeben, verlieren Sie ihr Geld.

    1. Wählen Sie Autos bei ROIG, die ein Jahr oder jünger sind

    Um möglichst unbeschadet zu Ihrem Ziel zu kommen und sich Geld und Ärger zu sparen, sollten Sie darauf achten, dass die Mietwagen in einem tadellosen Zustand und nicht älter als ein Jahr sind. Ein Vermietungsunternehmen, das seinen Fuhrpark Jahr für Jahr erneuert bietet Ihnen und den übrigen Passagieren genügend Sicherheit während Ihrer Reise. Und genau das bietet Ihnen ROIG Rent a Car! Wir erneuern unseren Fuhrpark regelmäßig und bieten Ihnen immer die neuesten Fahrzeuge.

    1. Maut vermeiden

    Versuchen Sie, zusätzliches Gebühren wie eine Maut zu vermeiden. Auch auf Mallorca werden solche Gebühren enthoben, wie zum Beispiel für den Tunnel im Tramuntana Gebirge. Wir empfehlen Ihnen, diese Straßen zu meiden. Gerade an einem so malerischen Ort wie Mallorca haben Sie die Möglichkeit, andere Straßen mit überwältigenden Landschaften zu befahren und unnötige Zusatzkosten zu vermeiden. Wenn Sie es nicht eilig haben, genießen Sie den Weg. Es gibt viel zu sehen!

    1. Das ideale Auto für Ihre Bedürfnisse

    Wenn Sie schon während Ihrer Vorbereitung sparen möchten, empfehlen wir Ihnen sich genau zu überlegen, welches Auto zu Ihren Bedürfnissen passt. Berechnen und überlegen Sie, welcher Autotyp zu Ihnen passt: Es ist ein großer Unterschied, ob Sie ein Cabrio auf Mallorca mieten oder einen Van, der Platz für 9 Passagiere hat. Ein nützlicher Tipp ist, nach der Kapazität des Kofferraums zu fragen, da die Preise hier sehr unterschiedlich ausfallen können. Wenn Sie nur zwei kleine Koffer mit sich führen, ist kein großer Kofferraum erforderlich.

    1. Sparen Sie Benzin

    Dieser Punkt scheint schwierig, aber wir versichern Ihnen, dass es nicht unmöglich ist, wenn Sie wissen, wie es geht. Es kann zwar nur ein paar Cent Unterschied pro Liter sein, aber wenn Sie addieren, kann der Gesamtpreis erheblich variieren. Wir raten Ihnen, sich über die Benzinpreise im Vorfeld informieren und den Anbieter zu wählen, der die besten Konditionen hat. Es ist nicht unmöglich, und Sie werden überrascht sein, was Sie finden werden!

    1. Wählen Sie eine Firma mit Büros an verschiedenen Orten

    Als letztes möchten wir Ihnen empfehlen ein Unternehmen zu wählen, dass für den Aufenthalt am Flughafen keine zusätzliche Gebühr berechnet. Darüber hinaus kann es eine gute Idee sein, eine Autovermietung mit unterschiedlichen Sammelstellen zu wählen. Wenn Sie nicht an einer Abholung bei der Ankunft interessiert sind, können Sie einen Transfer vom Flughafen zu Ihrer Unterkunft beantragen und den Mietwagen an Ihrem Aufenthaltsort abholen, um Ihren Komfort zu erhöhen.

    Was halten Sie von diesen Tipps? Waren sie nützlich? Hinterlassen Sie einen Kommentar oder eine Frage, damit helfen Sie den anderen Nutzern. Und denken Sie daran, wenn Sie auf Mallorca einen Mietwagen benötigen, ist ROIG Rent a Car Ihr Ansprechpartner!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.