Zum Inhalt springen
Blog ENTDECKEN SIE DIE 10 SCHÖNSTEN BUCHTEN MALLORCAS MIT DEM AUTO

ENTDECKEN SIE DIE 10 SCHÖNSTEN BUCHTEN MALLORCAS MIT DEM AUTO

Wussten Sie, dass es auf Mallorca etwa 300 Buchten und Strände gibt? Daher gibt es auf der größten Insel der Balearen immer wieder eine neue und eindrucksvolle Ecke, die man am Meer entdecken kann. Ein Mietwagen auf Mallorca ist die beste Option, um sich auf der ganzen Insel frei zu bewegen und nicht auf die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen zu sein. So können Sie ohne Einschränkungen die schönsten Ecken der Insel erreichen, wie zum Beispiel die schönsten Buchten von Mallorca.

Angesichts der Vielzahl von Sehenswürdigkeiten ist es nicht einfach, sich für eine Top 10 zu entscheiden. Wir möchten Ihnen jedoch einige Anregungen geben, damit Sie Ihren nächsten Urlaub am Mittelmeer optimal nutzen können. Außerdem sind dies Orte, die Sie mit Ihrem Mietwagen auf Mallorca bequem erreichen können. Wie Sie sehen, gibt es keine Ausreden, sich diesen kleinen Paradiesen nicht zu nähern. Achten Sie auf die Liste und wählen Sie Ihres!

Cala d’Or

Es ist kein Zufall, dass wir uns für Cala d’Or entschieden haben, um hier eines der Büros unserer Autovermietung auf Mallorca einzurichten. In der Stadt, die zur Gemeinde Santanyí gehört, ist der Tourismus entstanden und sie werden hier landestypische Häuser mit weiß getünchten Wänden finden. An diesem Ort finden Sie nicht nur eine Bucht, sondern gleich drei: Cala Llonga, wo die alte Garnison Es Fortí (1730) noch steht; Cala Gran und Cala Petita, deren offizieller Name Cala d’Or ist. Um mit dem Auto dorthin zu gelangen, können Sie von Palma aus die Ma-19 und von Calonge aus die Ma-4013 nehmen.

Cala Figuera

Diese Bucht, die ebenfalls zur Gemeinde Santanyí im Südosten Mallorcas gehört, ist die ideale Lösung, um sich vom Stress zu verabschieden. An diesem wunderschönen Steinstrand in Y-Form finden Sie Ruhe, einen herrlichen Blick auf die Klippen und kristallklares Wasser, in das Sie tausendfach eintauchen werden. Sie sollten auch auf die fotogenen Fischerhäuser achten, die sich in der Gegend befinden. Um dorthin zu gelangen, nehmen Sie die Straße Ma 6102. Lassen Sie sich nicht vom GPS in die Irre führen, im Norden Mallorcas gibt es eine weitere gleichnamige Bucht!

Cala Gat

An der Ostküste der Insel und ganz in der Nähe von Cala Ratjada gelegen, wird Sie diese 90m lange Bucht mit ihrem Kies und dem türkisfarbenen Wasser verzaubern. Mit Ihrem Mietwagen auf Mallorca gelangen sie in eine schöne Gegend mit vielen Hotel- und Restaurantservices. Dies macht den Ort zu einer perfekten Wahl für Ihren Wochenendausflug. Wenn Sie es vorziehen, können Sie Ihr Fahrzeug jederzeit im Hafen von Cala Ratjada abstellen, über den wir etwas weiter unten sprechen. Von dort aus gelangen sie zu Fuß zu einem Strand, der wenig besucht wird und sehr empfehlenswert ist.

Cala Mesquida

Zusammen mit den Buchten von Moltó und Cala Agulla wurde Cala Mesquida 1991 vom Parlament de les Illes Balears zum Naturschutzgebiet von besonderem Interesse (ANEI) erklärt. Umgeben von einer eindrucksvollen Landschaft aus Kiefern und Dünen zeichnet sich dieser Ort durch seine fast unberührte Natur aus. Wenn Sie möchten, können Sie hier Sonnenliegen mieten, den Service eines Restaurants nutzen oder sogar einen kleinen FKK-Strand genießen. Diese weiße Sandbucht im Nordosten Mallorcas ist leicht mit dem Auto zu erreichen und verfügt über kostenlose Parkplätze.

Cala Mondragó

Nur 10 km von Santanyí entfernt und im Südosten Mallorcas befindet sich einer der besten Strände Mallorcas, ausgezeichnet mit einer blauen Flagge. Cala Mondragó wurde 1992 in die Kategorie Naturpark erhoben, um die Natur dort zu erhalten und zu schützen. Wie Sie an Ort und Stelle sehen können, laden die Klippen und die mediterrane Vegetation mit Kiefern und Büschen zur Ruhe ein. Andererseits sind die Gewässer, die diese Sandbucht umgeben flach, sodass sie ideal zum Baden sind. Um von Santanyí nach Cala Mondragó zu gelangen, nehmen Sie die Straße von Palma nach Portopetro bis zur S’Alquería Blanca und folgen dort den Schildern für 5 km. Zum Parken steht Ihnen ein kostenloser Parkplatz mit einer Kapazität für ca. 60 Fahrzeuge zur Verfügung.

Cala Ratjada

Die Hauptattraktion in Cala ist die Spitze von Capdepera und ein sehr beliebtes Reiseziel, vor allem bei deutschen Touristen. Als der Punkt Mallorcas, der dem benachbarten Menorca am nächsten liegt, ist es von dort aus möglich, die andere Mittelmeerinsel zu betrachten. Sobald Sie im Stadtzentrum angekommen sind, können Sie leicht andere nahe gelegene Buchten erreichen, wie die Cala Gat oder Sa Pedruscada, die mit Fischerhäusern übersät ist. Cala Son Moll mit weichem Sand und Cala Agulla, ca. 15 Minuten zu Fuß. Über die Ma-15 gelangen Sie problemlos dorthin.

Cala S´Almunia

Ein weiteres Wunder in der Nähe von Santanyí. Diese wunderschöne Küstenstadt bietet eines der authentischsten Bilder der balearischen Geografie. Sie können die Gegend in Ihrem Mietwagen auf Mallorca von Santanyí aus erreichen, indem Sie der Ma 6100 in Richtung Colònia de San Jordi folgen. Beachten Sie jedoch, dass der endgültige Zugang nur über eine Treppe möglich ist. Von dort aus sehen Sie prächtige Fischerhäuser. Und wenn Sie am Strand sind, sollten Sie die Gelegenheit zum Tauchen nutzen. Ein letzter Tipp ist, dass Sie sich auch das nahe gelegenen Caló des Moro anschauen, einem weiterer Ort, der Sie nicht enttäuschen wird.

Cala Sa Calobra

Diese einsame Bucht in der Stadt Escorca, etwa 38 km von Sóller entfernt, besticht nicht nur durch ihre unbestreitbare landschaftliche Schönheit, sondern ist auch eine Herausforderung für diejenigen, die gerne Auto fahren. Tatsächlich hat die Straße, die durch das Gebiet führt, eine Länge von 14 km, eine Neigung von 900 m und Kurven mit bis zu fast 360 Grad. Eine der extremsten wird im Volksmund Nus de Sa Tie (oder Krawattenknoten) genannt. Wie auch immer, die atemberaubenden Landschaften, durch die diese Route verlaufen- darunter der Morro de Sa Vaca und der Morro de Ses Fel·les, sowie das unverwechselbare Profil des Puig Major, des höchsten Berges Mallorcas – machen diese Route wirklich lohnenswert. Die Anziehungskraft von Sa Calobra, einer Bucht aus Sand, Steinen und Felsen, die zum Naturdenkmal erklärt wurde, rundet eine der besten Möglichkeiten für Ihren Urlaub auf Mallorca ab.

Cala Sant Vicenç

Cala Sant Vicenç liegt im Nordwesten Mallorcas zwischen Pollença und Port de Pollença und ist ein idealer Ort, um den Norden der Insel zu erkunden. Die Route bietet einen wirklich atemberaubenden Blick auf das Meer. Und das ist noch nicht alles: Sie können auch den Cavall Bernat bewundern, einen Berg mit schroffen Formen und herrlichen, 300 m hohen Klippen. Sie beeinträchtigen auch nicht die Sicht auf das kristallklare Wasser der Strände von Cala Sant Vicenç: Cala Varques, Cala Clara und Cala Molins. Um mit dem Auto in die Gegend zu gelangen, folgen Sie den Schildern von Pollença. Bei Ihrer Ankunft stehen Ihnen zwei kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Cales de Mallorca

Cales de Mallorca (oder Calas de Mallorca) im Osten Mallorcas ist das wichtigste touristische Zentrum der Küste von Manacor. Es gibt drei ideale Buchten zum Sonnenbaden, Schwimmen oder Tauchen: Cala AntenaCala Domingos Grans und Domingos Petits. Die erste, die kleinste der drei, befindet sich am Ortseingang. Sie können die anderen zu Fuß erreichen, indem Sie über die Felsen gehen. In der Nähe gibt es auch jungfräuliche Buchten wie Cala Magraner. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, folgen Sie den Schildern von Manacor. Übrigens: In Cales de Mallorca haben Sie auch eine ROIG-Autovermietung auf Mallorca.

Sie mögen den Strand nicht besonders? Kein Problem, denn es gibt viele Alternativen, um das Beste aus unseren Mietwagen auf Mallorca zu holen. Denken Sie auch daran, dass wir Mietbusse auf Mallorca haben, die sich ideal für die Organisation von Bustouren auf den Balearen eignen.

Vermissen Sie weitere Buchten von Mallorca auf dieser Liste? Dann zögern Sie nicht, uns Ihre Kommentare zu senden. Wir lesen gerne Ihre Empfehlungen!

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.