Sant Antoni (Artà)

Zurück

Informationen

Das Fest beginnt am 16. Januar um acht Uhr morgens, mit einem Imbiss basierend auf heißer Schokolade und Ensaimada-Gebäck im Haus des Obrer, dem Arbeiterhaus. Anschließend startet, zusammen mit den Musikern, die bereits gründlich dem Muskateller und den Mesclat-Likör zugesprochen haben, ein Straßenumzug durch das ganze Dorf, an dem auch ein emblematisches und gefeiertes Teufelspaar teilnimmt, Symbole für die Schlechtheit und Versuchung der Menschen. Am Nachmittag werden vor versammeltem Publikum Fragmente aus dem Leben des Heiligen vorgelesen und die typischen Lieder des Fests gesungen. Am Abend treffen sich dann an den Lagerfeuern, die überall im Ort entzündet werden, Sänger und Sängerinnen, die das Publikum mit volkstümlichen Liedern (Gloses) unterhalten.

  • Helfen Sie uns, die Karte zu verbessern!

  • Kundenbetreuung

    • (+34) 971 65 71 73
    • Öffnungszeiten:
      8h00 - 20h00
    • Kontakt-E-Mail:
      info@roig.com